Willkommen zum Wertecoaching. Mit Perspektivenwechsel.

Coaching nimmt einen immer größeren Stellenwert in der Persönlichkeits- und Unternehmensentwicklung ein. Als Dienstleistung - für uns insbesondere für Fach- und Führungskräfte - wird unter Coaching eine zeitlich begrenzte Arbeitsbeziehung verstanden, in dem der Coach mit seinem Klienten einen individuell gestalteten, unterstützenden Beratungsprozess eingeht. Der Business-Coach übernimmt dabei - im Gegensatz zur klassischen Beratung - keine operativen Aufgaben, sondern trägt vielmehr dazu bei, dass der Klient den von ihm angestrebten Zustand [manchmal in Form konkreter Ziele] Ziele selbständig und eigenverantwortlich erreicht. Die Beziehung zwischen Coach und Klient verläuft diskret, auf Augenhöhe und im beidseitigen Verständnis für Vertrauen und Respekt. Integrität, Seriosität und Professionalität sind die Grundpfeiler eines Coachings, das sich an Personen mit Führungs-, Leitungs- und Ressourcenverantwortung richtet.



Wir arbeiten auf der Grundlage systemischer Prinzipien. Das bedeutet, dass wir ein Anliegen eines Klienten auch immer im Kontext der Systeme besprechen, in denen er oder sie lebt und arbeitet. Wir tun dies in der Erkenntnis, dass Coaching nicht nur eine erleichternde, klärende und wohltuende Wirkung für den Klienten bedeutet, sondern auch in den Systemen positiv wirken soll, in denen der Klient integriert ist. Im Zuge unserer eigenen Unternehmensentwicklung haben wir neben das Professional-Coaching, in dem wir vornehmlich Anliegen mit Focus auf Führungsfragen, Konfliktsituationen oder die Verbesserung von Kommunikationsweisen bearbeiten, für das Themenfeld "Sinnfindung und Werteverwirklichung" ein eigenes Coachingformat zusammengestellt. Der Grund hierfür liegt insbesondere darin, dass wir bei der Analyse von und der Arbeit mit Werten stets auch die biografische Entwicklung des Klienten intensiv besprechen. Gerade dieser Bezug ist in vielen Problemstellungen nicht erforderlich und Coaching kann sich dann auf Aspekte beobachtbaren Verhaltens und seiner situativen Anpassung, auf Kriterien der Entscheidungsfindung oder auf die Reflexion von Ereignissen konzentrieren.



Im werteorientierten Coaching arbeiten unsere Klienten mit dem Fundament, das alle Haltungen, Motive, Verhaltensweisen und Handlungen steuert. Mit dem individuellen Wertesystem. Die Grundlage, auf der wir unsere Unterstützung anbieten, ist die Sinntheorie, die der Wiener Psychiater und Arzt, Viktor E. Frankl entwickelte. In der Psychotherapie wird auf Basis dieses Gedankenguts mit Menschen gearbeitet, die unter [Sinn-]Krisen, brisanten Lebenssituationen und mit ihnen an psychischen Erkrankungen laborieren. In Analogie zu dieser Therapierichtung, der sogenannten Logotherapie, haben wir analog mit dem Logocoaching® [gr.: logos = Sinn] eine zeitgemäße Gesprächsplattform entwickelt, die psychisch gesunde Menschen dabei unterstützt, ihr Wertesystem zu analysieren, es weiterzuentwickeln, Wertekonflikte handhabbar zu machen und Auswege aus keimenden Sinnkrisen zu finden.



Wir verstehen uns in diesem Coachingformat als Auslöser und Begleiter einer vom Klienten gewollten Werteentwicklung und Sinnfindung. Diese Arbeit ist anders als in anderen Coachingformaten eine Arbeit über einen etwas längeren Zeitraum. Es gilt, zuerst das individuelle Wertesystem sorgsam zu analysieren und zu studieren, um daraus Einstellungen zu modulieren oder Verhaltensweisen zu justieren. Dieser Prozess verdient Geduld und einen respektvollen Umgang mit dem bisherigen Leben.



Wenn Sie dieses Coachingangebot interessiert: Wir beginnen mit einem Gespräch, in dem wir uns über Ihr Anliegen und unsere Coachingkonzeption austauschen. Einen standardisierten Ablauf gibt es nicht, jedoch arbeiten wir aus Ihrer Gegenwartssituation heraus zuerst in Ihre Vergangenheit hinein, damit Ihnen eine bestmögliche Klärung der Entwicklung Ihres Wertesystems möglich wird. Auf dieser Basis erfolgt dann der Perspektivenwechsel in Ihre Zukunft und den von Ihnen beabsichtigten Zustand, sei es in Ihrem privaten und-oder beruflichen Umfeld. Zwischen den persönlichen Gesprächen arbeiten Sie mit Instrumenten und Verfahren, die Ihnen helfen, ein stimmiges ‚Selbstwertgefühl‘ zu entwickeln und sinnvolle Veränderungen einzuleiten, die dazu dienen, dass Sie Ihr Recht auf eine gelingendes Leben einlösen können.


Dr. Ralph Schlieper-Damrich
Business Coach

Mitglied des ersten Präsidiums des
Deutschen Bundesverbandes
Coaching DBVC e.V.

Logo DBVC



LebensWerte-Karten


Weitere Informationen zu unseren LebensWerte-Karten, die wir in einem interdisziplinären Team aus Philosophen, Germanisten, Psychologen u.a. der Universitäten Basel, Augsburg und Erfurt sowie Führungskräften und Klienten in einem achtmonatigen Prozess entwickelt haben, finden Sie auf dieser Website: www.werteanalyse.de/lebenswerte


Dr. Ralph Schlieper-Damrich war zwischen 2008 und 2013 Initiator des Online-Periodikums WertePraxis, das viermal jährlich über die Arbeit mit ‚Sinn und Werten‘, über sinnzentriertes Managen und Führen und über neue Literatur informierte. Die WertePraxis wurde unseren Leserinnen und Lesern kostenfrei zur Verfügung gestellt und ist auch heute noch für Sie verfügbar.

Hier die letzten Ausgaben:



Weitere Ausgaben der WertePraxis finden Sie hier.
Themen jüngst abgeschlossener Coachingmandate in unserem Spezialisierungsfeld "Werte und Sinn"

(Anm.: Logocoaching fokussiert auf Werte- und Sinnfragen unserer Klienten. Hierauf haben wir uns durch vielfältige Qualifizierungen und durch größere Coachingprojekte in Unternehmen (insb. nach Fusionen und Headcount-Reduzierungen) spezialisiert. Das Konzept ist eingebettet in unser Professional Coaching, in dem wir übergreifende Anliegen aus unserem Arbeitsfeld "Führung und Selbstführung" bearbeiten (u.a. Konflikthandhabung, Integration in ein neues Arbeitsumfeld, Entscheidungsfindung, Karriereentwicklung, Wissensmanagement). Bei Interesse wechseln Sie hierzu bitte ins Professional Coaching).

  • Krisencoaching:
    Beziehungs- und Berufskrise. Reflexion des durch die Familie projizierten Wertesystems sowie eigenen Entwicklungsschritte, Lebensgeschichtliche Aufzeichnung, Diagnostik psychischer Störungsmuster [Integration von Dienstleistungen unserer Logotherapie-Praxis]. Vorbereitung konkreter Handlungen zur Krisenbewältigung.
    Top-Manager, männlich, Mitte 50, 10 Sitzungen

  • Wertecoaching:
    Klärung des Grades beruflichen Abdriftens von eigenen Entwicklungsvorstellungen. Korrektur der Laufbahnplanung.
    Offzier, männlich, Ende 30, 6 Sitzungen

  • Krisencoaching:
    Multiple Trennungskrise. Reflexion des persönlichen Wertesystems, Biografiearbeit und Diagnostik psychischer Störungsmuster [Integration von Dienstleistungen unserer Logotherapie-Praxis]. Vorbereitung konkreter Handlungen zur Krisenbewältigung mit Vorbereitung auf eine Mediation.
    Unternehmerin, Mitte 50, 9 Sitzungen

  • Wertecoaching:
    Analyse des individuellen Wertesystems, Reflexion immer wiederkehrender Wertekonflikte und Erarbeitung authentischer Entwicklungsfelder. Vorbereitung auf die nächste Lebensphase.
    Top-Manager, männlich, Anfang 50, 4 Sitzungen

  • Wertekonfliktcoaching
    (zusammen mit Coachkollegin):

    Analyse divergierender Wertesysteme zwischen zwei Ehepartnern - beide erfolgreich berufstägig und nun vor einem massiven Wandel des nächsten Lebensabschnitts.
    Führungskraft, männlich, Mitte 50, 7 Sitzungen

  • Werteentwicklungscoaching:
    Reflexion der beruflichen Optionen nach Scheitern in der ersten beruflichen Tätigkeit und Arbeit an der Entwicklung von Sinnsystemen.
    Führungsnachwuchskraft, weiblich, Anfang 30, 6 Sitzungen

  • "Ruhestands"-Coaching:
    Vorbereitung auf den nächsten Lebensabschnitt, Loslassen des Bisherigen und Entdeckung neuer sinnstiftender Handlungsfelder.
    Vertriebsmanager, männlich, Mitte 50, 6 Sitzungen